You are here

InfoWatch Traffic Monitor Enterprise

InfoWatch Traffic Monitor Enterprise – moderne Lösung für die Gewährleistung von Datenschutz, Vermeidung von Informationsverlusten und Kontrolle der Datenflüsse vertraulicher Information über die Grenzen des Unternehmens hinaus sowie für den Schutz des Unternehmens gegenüber internen Bedrohungen.

DLP-System InfoWatch –
Integrierte Überwachung von
Informationsflüssen im Rahmen
unternehmensinterner
Kommunikation
  • Vermeidung von Informationslecks bei personenbezogenen Daten und Kundendatenbanken
  • Schutz vor Informationsverlust bei vertraulichen Daten
  • Schutz vor Urheberrechtsverletzungen
  • Identifikation von Eindringlingen, Personen, die Spionage betreiben, Absprachen, Sabotage, illoyaler Mitarbeiter
  • Untersuchung von Vorfällen betreffend Informationssicherheit

Ein Managementvertreter eines Versicherungsunternehmens übermittelt an Anwälte der Kunden Informationen betreffend ungeregelter Schadensfälle. Ebenso informiert er einen Konkurrenten über abgeschlossene VIP-Verträge und übermittelt im gleichen Zuge die Höhe der Versicherungspolice und Angaben bezüglich Ende der Laufzeit der aktuellen Verträge.

Der Versand von personenbezogenen Kundendaten, Informationen zu Schadensfällen und Verträgen an eine externe Adresse wird von InfoWatch Traffic Monitor registriert. Ein Sicherheitsbeauftragter oder eine Vertrauensperson erhält unmittelbar danach eine entsprechende Meldung über den Vorgang.

Verwendete Techniken:

Abfangen der ausgehenden E-Mails, Einsatz eines Analysewerkzeugs zur Auswertung von Templates,Einsatz eines Detektorwerkzeugs für die Erkennung von ausgefüllten Formularen, Stempeln.

Vermeidung von Datenlecks bei vertraulichen Informationen

Ein Managementvertreter einer Bank vereinbart mit Kunden die Gewährung eines Kredits zu "besonderen Konditionen". Er führt ebenso Schriftverkehr mit einem Manager einer in Wettbewerb stehenden Bank hinsichtlich Überlassung gegen Vergütung von Informationen über Hypothekenverträge zum Zweck der nachfolgenden Abwerbung von Kunden (indem bessere Konditionen angeboten werden).

InfoWatch Traffic Monitor:
wird das Vorliegen von Absprachen identifizieren, indem der über E-Mail, Instand Messaging-Dienste, Skype usw. abgewickelte persönliche Schriftverkehr des Managers abgefangen und einer Analyse unterzogen wird. Ein Sicherheitsbeauftragter oder eine Vertrauensperson erhält unmittelbar danach eine entsprechende Meldung über den Vorgang.

Ein im Geschäftskundenmanagement beschäftigter Mitarbeiter beabsichtigt zu kündigen und legt eine Kopie der Kontaktdaten aus der Datenbank an. Anschließend versucht er, die Kunden für einen Wechsel zum Konkurrenten (seinem neuen Arbeitgeber) zu gewinnen.

Das Anlegen einer Kopie der Datenbank sowie der verdächtige Schriftverkehr als auch die Absicht des Mitarbeiters zu Kündigen werden von InfoWatch Traffic Monitor registriert. Ein Sicherheitsbeauftragter oder eine Vertrauensperson erhält unmittelbar danach eine entsprechende Meldung über den Vorgang.

Verwendete Techniken:

Abfangen der Übertragung von Daten auf ein externes Speichermedium, Einsatz eines Werkzeugs zur Registrierung von Exporten aus der Datenbank, Überwachung der Bewegungen im Internet hinsichtlich der Besuche auf Internet-Jobbörsen.

Regelverletzungen — vom Weiten erkennbar

Überwachung der Exportvorgänge aus Business-Anwendungen

Ein Großunternehmen veröffentlicht eine Ausschreibung hinsichtlich Beschaffung von hochwertigen Ausrüstungen. Ein Mitarbeiter steht in reger Korrespondenz mit einem der Lieferanten und es werden Treffen außerhalb von Geschäftszeiten vereinbart. Am häufigsten ist jedoch anzutreffen, dass Korruptionspläne einfach direkt über private Kommunikationskanäle (@gmail.com, @outlook.com usw.), Skype oder Instant Messaging-Dienste erörtert werden.

InfoWatch Traffic Monitor:
wird den über E-Mail, Skype, Instant Messaging-Dienste usw. geführten verdächtigen Schriftverkehr registrieren und eine Kopie davon anlegen

Ein Spezialist eines produzierenden Unternehmens versendet Projektunterlagen, Anforderungsspezifikationen und Stücklisten, Pläne und Berechnungen im Zusammenhang mit einem neuen Projekt auf seine private E-Mail-Adresse.

InfoWatch Traffic Monitor:
identifiziert die geheimen Dokumente im Datenaufkommen des allgemeinen Netzverkehrs, auch wenn diese vom Mitarbeiter in Form von Bilddateien, Abbildungen und Fotos versendet werden.

Ein Mitarbeiter einer Zweigstelle eines Kommunikationsdienstleistungs-Anbieters übergibt an seinen Komplizen bei einer Bank eingescante Kopien der Pässe, um mit deren Hilfe durch Betrug Gewährung von Krediten zu erzielen.

InfoWatch Traffic Monitor:
identifiziert den Versand von personenbezogenen Daten, eingescanten Passkopien oder ausgefüllten Antragsformularen. Die gesamte Information wird in der Datenbank Forensic Storage gespeichert, um für eine Weiterverarbeitung im Rahmen der Untersuchung des Vorfalls und Vorlage als Beweismittel beim Gericht verfügbar zu sein.

Verwendete Techniken:

Überwachung des Datenverkehrs, Einsatz eines Detektorwerkzeugs für die Erkennung von Pässen, ausgefüllten Formularen.

Überwachung der Exportvorgänge aus Business-Anwendungen

Vermeidung von Datenlecks bei vertraulichen Informationen

Ein hoch geschätzter Mitarbeiter beginnt, sich seinen Aufgabenbereichen gegenüber fahrlässig zu verhalten, es werden stets Dokumente ausgedruckt, Informationen aus portable Speichermedien kopiert.

InfoWatch Traffic Monitor:
erkennt und speichert Informationen über den Besuch durch den Mitarbeiter von Internet-Jobbörsen, ebenso wie tägliche Versendung von Bewerbungsdokumenten, Nutzung der Infrastruktur des Unternehmens für private Zwecke, Druckaufträge betreffend vertraulicher Dokumente, Anlegen von Kopien von geheimen Informationen sowie Speicherung der Kundendatenbank auf einen USB-Datenträger.

Ein Managementvertreter eines Handelsunternehmens druckt ständig Preislisten des Unternehmens aus, versendet Sonderpreise im Zusammenhang mit Projekten und Ausschreibungen auf Adressen von dritten Parteien. Die Wettbewerber weisen ihre Preise immer etwas niedriger als der Preis, zu dem Ihr Unternehmen anbietet, und gehen bei Ausschreibungswettbewerben als Gewinner hervor.

InfoWatch Traffic Monitor:
wird einen Druckauftrag, bei dem vertrauliche Daten involviert sind, erkennen.

Unsere Kunden

Unsere Organisation hat im Rahmen von Testläufen eigene Lösungen erarbeitet, die auf uns zugeschnitten sind und mit denen wir zufrieden sind, – sie FUNKTIONIEREN in unserem Sinne. Wir sprechen von Produkten der Firma InfoWatch.

Unsere Kunden

Implementierung und Support

Experience

InfoWatch verfügt über fundiertes Fachwissen und reichen Erfahrungsschatz im Bereich der Umsetzung von Projekten mit beliebigen Komplexitätsniveau im staatlichen Sektor, Energie-, Finanz-, Telekommunikations- und vielen anderen Branchen der Wirtschaft.

Spezielle Branchenlösungen

Experience

InfoWatch - langjährige Arbeitserfahrung und eigene Implementierungsverfahren.

Schutz der vertraulichen Informationen

Technical support

Technischer Support von InfoWatch und professionelle Schulungssoftware stehen bei der Implementierung des Systems für die Bewältigung aller vor dem Projekt stehenden Aufgaben begleitend und unterstützend zur Verfügung.

Abschnitt Support

Training

Nehmen Sie an einer Schulung teil und werden Sie zertifizierter Spezialist im Bereich Informationssicherheit!

Ausführlicher Abschnitt Schulung