Neuigkeiten | InfoWatch

You are here

Neuigkeiten

EgoSecure Endpoint 5.4: Produkt des Monats November 2013

EgoSecure Endpoint 5.4 will ein "Rundum-sorglos-Paket für sensible Daten" bieten. Statt einzelner Insellösungen liefert der deutsche Softwarehersteller ein einbindet und hat sich dabei die richtigen Gedanken gemacht.

InfoWatch: Die Datenleckzahl steigt im staatlichen Sektor weiter

Analysenzentrum InfoWatch präsentiert folgende jährliche Studie über Datenlecke in der Welt, welche 2012 in Medien registriert und veröffentlicht wurden. Analytiker behaupten, dass 2012 über 1,8 Mrd. Einträge, darunter auch Finanz- und Personendaten, bloßgestellt wurden. In Medien wurden 934 Datenlecke bei vertraulichen Informationen gemeldet, was die Vorjahrzahl um 16% übersteigt. Der in den Medien offen gelegte Direktschaden bei Unternehmen betrug über 37,8 Mio. $.

CeBIT Global Conferences 2013: Sharing Big Data

Natalya Kaspersky und Eddy Willems sprechen live auf der Center Stage über die Chancen und Herausforderungen für Unternehmen.

InfoWatch als erster russischer Anbieter von Lösungen im Bereich Datenleckschutz in den Magischen Quadranten (Magic Quadrant) von Gartner aufgenommen

Das Forschungsunternehmen Gartner hat InfoWatch in den Magic Quadrant für die inhaltssensitive Data Loss Prevention aufgenommen. InfoWatch ist das erste und bislang einzige russische Unternehmen, dessen Produkt InfoWatch Traffic Monitor Enterprise von den internationalen Experten so hoch eingeschätzt worden ist.

Natalya Kaspersky diskutiert mit Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler über die Entwicklung des IT-Business in Deutschland

Natalya Kaspersky, CEO der InfoWatch Group und Mitbegründerin der Kaspersky Lab, traf am vergangenen  Freitag Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler in Moskau. Das Treffen mit ausgewählten Vertretern des russischen IT-Business fand im Moskauer Hotel Baltschug-Kempinski im Rahmen der 14. deutsch-russischen Regierungskonsultation statt.

Natalya Kaspersky beteiligt sich an der G Data Software AG und wird Mitglied im Aufsichtsrat

Bochum (Deutschland), – Natalya Kaspersky, die Gründerin der InfoWatch Holding beteiligt sich mit 16,8 Prozent an der G Data Software AG. Die Anteile des deutschen IT-Security Spezialisten erwarb sie von einer Venture-Capital-Gesellschaft aus Berlin und anderen Anteilseignern. Am 23. Oktober 2012 wird Natalya Kaspersky als neues Mitglied in den Aufsichtsrat des Bochumer Security-Herstellers gewählt.

Anzahl der Datenverluste auf konstant hohem Niveau - meiste Datenlecks in öffentlichen Einrichtungen

Seit 2004 pflegt InfoWatch eine Datenbank, in der alle weltweit bekannt gewordenen Fälle von vorsätzlichen oder fahrlässigen Datenverlusten erfasst werden. Diese Datenbank ist mittlerweile eine der verlässlichsten Quellen für Analysen zur Data Leakage Prevention (DLP) weltweit.

CeBIT 2012: alles rund ums Geschäft!

Die InfoWatch-Gruppe nahm an der 26. internationalen CeBIT Ausstellung 2012 teil.

Die InfoWatch-Gruppe präsentiert neue Produkte und Unternehmen auf der CeBIT 2012

Die InfoWatch-Unternehmensgruppe unter der Leitung von Frau Natalya Kaspersky, Mitbegründerin von Kaspersky Lab, stellt auf der CeBIT 2012 ein neues Unternehmen und neue Produkte und Lösungen vor. Gern beantworten die Spezialisten des Unternehmens Ihre Fragen an Stand D74 in Halle 12.

Aus CynapsPro wird EgoSecure – Neue Marke mit viel Erfahrung

Nach dem Einstieg von Natalya Kaspersky geht das Unternehmen durch das Rebranding und die neue Produktphilosophie auf Expansionskurs. 

Seiten

Subscribe to RSS - Neuigkeiten